Nomada Nomada alboguttata alboguttata · Nomada armata armata ·  bifasciata · Nomada fabriciana fabriciana · Nomada ferruginata ferruginata · Nomada flava flava · Nomada flavoguttata flavoguttata · Nomada fucata fucata · Nomada fulvicornis fulvicornis · Nomada goodeniana goodeniana · Nomada lathburiana lathburiana · Nomada leucophthalma leucophthalma · Nomada marshamella marshamella · Nomada melathoracica melathoracica · Nomada mutica mutica · Nomada obscura obscura · Nomada obtusifrons obtusifrons · Nomada panzeri panzeri · Nomada ruficornis ruficornis · Nomada rufipes rufipes · Nomada sheppardana sheppardana · Nomada succincta succincta ·  villosa · Nomada zonata zonata


Wespenbienen: Nomada flava Große Fotos

Artname: Nomada flava Panzer 1798
Volksmund: deutsch: "Dreifarbige Wespenbiene" · englisch: "Tricoloured Nomad" · niederländisch: "Gewone wespbij"
Merkmale: Nomada-typisch. W: 10–14 mm, schwarzer Kopf und Thorax mit roter Zeichnung; rote Oberlippe (Labrum) mit einem Zähnchen; rotes Schildchen (Scutellum) mit Höckern; Tergit 1 schwarz-rot, Tergite 2–5 schwarz-gelb mit roten Endrändern. M: 8–12 mm, schwarzer Kopf und Thorax mit gelber Zeichnung; gelbe Oberlippe (Labrum); Schildchen rot gefleckt oder schwarz; Tergit 1 schwarz-rot, Tergite 2–6 schwarz-gelb mit roten Endrändern.
Verbreitung: Mittel- & Nordeuropa; ganz Deutschland.
Lebensraum: Habitat der artspezifischen Wirte.
Fortpflanzung:  Kuckucksbiene.
Wirte: die Sandbienen Andrena carantonica & A. nitida, vermutlich auch A. nigroaenea.
Nahrung: Nektar: unspezialisiert.
Flugzeit: wie die Wirte 1 Generation im Jahr (univoltin): Mitte März–Mai (M) bzw. Juni (W).
 
Wespenbiene: Nomada flava, W
Nomada flava  · Wuppertal, 27.04.2008

Nomada flava (ohne deutschen Namen) ist in ihrer Färbung eine typische Wespenbiene, die deshalb nicht leicht zu bestimmen ist und manchmal Nomada signata ähnelt, im männlichen Geschlecht auch N. panzeri. Diese Wespenbiene ist regelmäßig in den Habitaten und an den Nistplätzen ihrer Hauptwirte Andrena nitida und Andrena carantonica anzutreffen und daher nicht selten.

Nomada flava, W   Nomada flava, M
Nomada flava  · Dillenburg, 30.04.2017 (nix)   Nomada flava  an Valerianella locusta · 23.04.2017 (nix)

Falls am linken Bildschirm-Rand keine Verweisleiste zu sehen ist, klicken Sie bitte auf , um den gesamten Frameset anzuzeigen.

Wespenbienen · Nomada flavoguttata nächste Gattung