Hylaeus:  annularis ·  communis ·  confusus ·  hyalinatus ·  nigritus ·  punctulatissimus ·  rinki ·  signatus ·  variegatus


Maskenbiene: Hylaeus variegatus

Artname: Hylaeus variegatus (Fabricius 1798)
Volksmund: niederländisch: "Rode maskerbij"
Merkmale: 6–8 mm; W.: Kopf schwarz mit zwei senkrechten dreieckigen hellgelben Gesichtsflecken; Thorax schwarz mit weißem Schulterstreifen auf dem Pronotum; Abdomen schwarz, aber 1. & 2. Tergit mindestens zur Hälfte rot. M.: mit großer weißer Gesichtsmaske Clypeus.
Verbreitung: Europa außer Großbritannien & Skandinavien; ganz Deutschland.
Lebensraum: Waldränder, Binnendünen & Flugsandfelder, Vulkan-Aschefelder, Sand-, Kies- & Lehmgruben, Dämme, Ruderalflächen.
Fortpflanzung:  anders als bei anderen Hylaeus-Arten in verlassenen Nestern vor allem von Furchenbienen (Halictus & Lasioglossum) in der Erde, auch in Regenwurmgängen; bis zu 6 Brutzellen pro Liniennest. Überwinterung als Ruhelarve.
Kuckucke: vermutlich Schmalbauchwespen (Gasteruptionidae)
Nahrung,
Nestproviant:
unspezialisiert polylektisch: Wilde Resede bzw. Gelber Wau (R. lutea) & Färber-Resede bzw. Färber-Wau (R. luteola) (oligolektisch).
Flugzeit: 1 Generation im Jahr (univoltin), in langen heißen Sommern in Süddeutschland teilweise auch eine zweite Generation (partiell bivoltin): Juni–Mitte September.
Rote Liste: Kategorie 3: Gefährdet.
Maskenbiene Hylaeus variegatus, W
Hylaeus variegatus auf Jasione montana · Rodderberg bei Bonn, 24.07.2007 (jac)

Diese Maskenbiene unterscheidet sich mit ihrer rot gefärbten Hinterleibsbasis auffällig von den meisten anderen Hylaeus-Arten und wäre nur mit den extrem seltenen Maskenbienen Hylaeus bifasciatus und H. meridionalis verwechselbar.

Hylaeus variegatus, W   Hylaeus variegatus, W
Hylaeus variegatus  an Jasione montana · Rodderberg bei Bonn, 24.07.2007   Hylaeus variegatus  · an Eryngium campestre · Kaiserstuhl, Oberbergen (Badberg), 02.08.2015

Hylaeus variegatus, W   Hylaeus variegatus, W
Hylaeus variegatus  auf Eryngium campestre ·   H. variegatus  · Kaiserstuhl, Badberg, 02.08.2015

Hylaeus variegatus, W   Hylaeus variegatus, W
Hylaeus variegatus  an Eryngium campestre ·   Hylaeus variegatus  · Kaiserstuhl, 02.08.2015

Falls am linken Bildschirm-Rand keine Verweisleiste zu sehen ist, klicken Sie bitte auf , um den gesamten Frameset anzuzeigen.

Maskenbienen · kein weiteres Portrait nächste Gattung