Coelioxys  afra ·  aurolimbata ·  conica ·  conoidea ·  echinata ·  elongata ·  inermis ·  rufescens


Kegelbienen: Coelioxys conica

Artname: Coelioxys conica (Linnaeus 1758)
Synonyma: Coelioxys quadridentata (Linnaeus 1758), Coelioxys acuta (Nylander 1848),
Volksmund: deutsch: "Wald-Kegelbiene" · niederländisch: "Heidekegelbij"
Merkmale: W.: 11–12 mm, spitz zulaufender Hinterleib; Kopf: Clypeus: kurze weiße Behaarung mit gelben Borsten durchsetzt; Thorax: Coxa des 1. Beinpaars mit Zahn; Hinterleib (Metasoma): Tergite mit auffälligen seitlich verbreiterten weißen Endbinden, auf dem 1. Tergit mittig unterbrochen; 4. Sternit glänzend, zerstreut punktiert. M.: 9–11 mm; ähnlich W. Kopf: Schläfe unten mit breiter Grube; Thorax: Coxae des 1. Beinpaars mit Dorn, Tibiae des 3. Beinpaars gespornt; 2. Tergit ohne Seitengruben, 4. Sternit mit vollständiger Endbinde, Hinterleibsende mit den Männchen-typischen Fortsätzen.
Verbreitung: Europa bis 66° n. Breite & Westasien; ganz Deutschland.
Lebensraum: Habitate der Wirtin, unspezialisiert.
Fortpflanzung:  Kuckucksbiene
Wirt: die Pelzbiene Anthopjora furcata, evtl. auch A. plagiata, Megachile circumcincta, Megachile willughbiella & Anthidium byssinum.
Nahrung: Nektar: unspezialisiert, viele Pflanzenfamilien.
Flugzeit: 1 Generation im Jahr (univoltin): Mai bis Mitte Juli (M.) bzw. Anfang September (W.).
Coelioxys conica, W
Coelioxys conica  · 25.05.2017 (nix)

Coelioxys conica ist im weiblichen Geschlecht im Feld nicht von anderen Kegelbienen-Weibchen zu unterscheiden; die Männchen weisen am Hinterleibsende die für Kegelbienen-Drohnen typischen Fortsätze ("Zähne") auf, die wohl zum Synonym Coelioxys quadridentata geführt haben.

Diese Kegelbiene parasitiert nachweislich die "Waldpelzbiene" (Anthophora furcata); weitere mögliche Wirte sind Anthophora plagiata, die häufige Blattschneiderbiene Megachile willughbiella und die "Bastardbiene" Anthidium byssinum: Solitärbienenarten, in deren Nähe – aber (noch) nicht in deren Nestern – Coelioxys conica festgestellt wurde.

Coelioxys conica, M an Vicia sepium   Coelioxys conica, M
Coelioxys conica  an Vicia sepium · Dillenburg, 23.5.2017 (nix)   Coelioxys conica  · 23.05.2017 (nix)

Coelioxys conica, M   Coelioxys conica, M
Coelioxys conica  · 20.05.2017   Coelioxys conica  an Vicia sepium · Dillenburg, 25.05.2017 (nix)

Falls am linken Bildschirm-Rand keine Verweisleiste zu sehen ist, klicken Sie bitte auf , um den gesamten Frameset anzuzeigen.

Kegelbienen Coelioxys conoidea nächste Gattung