(Wald- bzw.) Bunthummel – Bombus sylvarum 

Bombus sylvarum A: Nest
Bombus sylvarum, A im Nest auf ihren Waben; die Honigtöpfe sind oben rechts.

Die Waldhummel zeigt weniger starke Farbkontraste als andere Arten, ist aber aufgrund der vielen, fast pastellfarbenen Gelb-, Braun- und Orangetöne eine ausgesprochen bunte und hübche Art. Anders als ihr Name vermuten läßt, lebt sie nicht im Wald, sondern bevorzugt das offene Flachland.

Bezeichnung: Bombus sylvarum (Linnaeus 1761);
mit Untergattung: Bombus (Thoracobombus) sylvarum (Linnaeus 1761)
Synonyma: Megabombus sylvarum bzw. Megabombus sylvarum sylvarum (Linnaeus 1761)
Deutsch: "Waldhummel", treffender: "Bunthummel" (nach Westrich)
Merkmale: Länge: W: 16–18 mm, A.: 10–15 mm, M.: 12–14 mm
Flügelspannweite: W.: 29–32 mm, A.: 21–27 mm, M.: 23–26 mm
Rüssel: lang: W.: 12–14 mm, A.: 10–12 mm, M.: 9–11 mm
Kopf: lang
Volkgröße: 80–150 Tiere
Färbung: auffällig bunt:
  • zwei braungelbliche Querbinden auf dem kopfnahen und hinteren dunklen Thorax;
  • helle gelblichgraue Thorax-Unterseite;
  • die Tergite 1 bis 3 sind schwarz mit hellgrauen bis gelblichen Pelzrändern;
  • die Tergite 4 bis 6 sind – im Gegensatz zu B. veteranus – orange bepelzt.
Verbreitung: Europa bis zum südlichen Fennoskandinavien; ganz Deutschland, im Norden selten
Lebensräume: Waldränder, parkartiges Terrain, auch Gärten, (Streuobst-) Wiesen, Gräben und Böschungen; nicht in Wäldern!
Fortpflanzung: Meist unterirdisch in Mäusenestern, aber auch oberirdisch in der Krautschicht, unter Grasbüscheln, in Eichhornkobeln: Nestbezieher, auch Nestbauer; Pocketmaker
Kuckuck: Felsen-Kuckuckshummel (Psithyrus rupestris)
Nahrung: Viele Pflanzenfamilien (polylektisch)
Flugzeit: Eine Generation im Jahr (univoltin): überwinterte W.: ab Anfang April; Jung-W. ab Ende Juli; M. ab Mitte Juli
Anmerkung: Königinnen und Arbeiterinnen fallen durch ihren scheinbar nervösen Flug auf
Rote Liste: Kategorie V: in Deutschland Vorwarnliste

Bombus sylvarum, A an Lychnis flos-cuculi Bombus sylvarum
Bombus sylvarum, A  an Lychnis flos-cuculi ·   Urdenbacher Kämpe (D'dorf-Garath), 18.07.2006

Bombus sylvarum: kleine Arbeiterin auf der Hand   Bombus sylvarum im Nest
Eine kleine Arbeiterin auf der Hand   Bombus sylvarum, A: Betriebsamkeit im Nest

Bombus sylvarum Bombus sylvarum
Bombus sylvarum, M an Raps · Durmersheim, 06.06.2007 (sei)   Bombus sylvarum, M auf Cirsium oleraceum · Durmersheim bei Karlsruhe, 12.07.2007 (sei)

Bombus sylvarum: Wabe Bombus sylvarum
B. sylvarum: Wabe · Mannheim, Ostern 2014   B. sylvarum, A  im Nest · Mannheim, 15.05.2014

Bombus sylvarum, A Bombus sylvarum, A auf Kokons
Bombus sylvarum, A über dem Nest, unten Kokons · Mannheim, 15.05.2014   Bombus sylvarum, A im Nest auf und über den Kokons · Mannheim, 15.05.2014

Bombus sylvarum, A auf Kokons Bombus sylvarum, A auf Kokons
Bombus sylvarum, A  auf Kokons · 15.05.2014   Bombus sylvarum, A  auf und über Kokons · Mannheim, 15.05.14

Bombus sylvarum, A auf Kokons Bombus sylvarum, A auf Kokons
Bombus sylvarum, A auf Kokons · 15.05.2014   B. sylvarum, A auf Kokons · Mannheim, 15.05.14

Bombus sylvarum, A auf Kokons Bombus sylvarum, A auf Kokons
B. sylvarum, A  an der Wachsmottenklappe · Mannheim, 15.05.2014   B. sylvarum, A  an der Wachsmottenklappe · Mannheim, 15.05.2014

Bombus sylvarum, A im Anflug an Wachsmottenklappe
Bombus sylvarum, A im Anflug an die Wachsmottenklappe · Mannheim, 15.05.2014

Bombus sylvarum, M Bombus sylvarum, M
Bombus sylvarum, M · Oberbergen, 01.08.2015   Bombus sylvarum, M · Kaiserstuhl, 01.08.2015
Bombus sylvarum, M   Bombus sylvarum, M

Bombus sylvarum, M Bombus sylvarum, A
Bombus sylvarum, M  · Kaiserstuhl, 02.08.2015   Bombus sylvarum, A · Bötzingen, 03.08.2015

Bombus sylvarum, A an Weißklee (1) Bombus sylvarum, A an Trifolium repens (2)
Bombus sylvarum, A an Weißklee · 04.08.2015   Bombus sylvarum, A · Kaiserstuhl, 04.08.2015

B. terrestris