Rote-Liste-Hummeln

Von den aufgeführten 47 Hummelarten stehen 16 in der ROTEn LISTE gefährderter Tiere Deutschlands (1998). Die verschiedenen Kategorien dieser Liste werden unter Wildbienen --> Rote Liste "Rote Liste" ausführlicher erläutert:

Kategorie Bombus bzw. Psithyrus Deutscher Name
0 Ausgestorben oder
   verschollen
B. alpinus (LINNAEUS) Alpenhummel
B. cullumanus (KIRBY) Cullumanushummel
B. mesomelas GERSTAECKER Berghummel
1 Vom Aussterben bedroht
2 Stark gefährdet B. confusus (SCHENCK) Samthummel
B. distinguendus MORAWITZ Deichhummel
B. muscorum (LINNAEUS) Mooshummel
B. pomorum (PANZER) Obsthummel
3 Gefährdet B. jonellus (KIRBY) Heidehummel
B. ruderarius MÜLLER Grashummel
B. veteranus (FABRICIUS) Sandhummel
4 Gefährdung anzunehmen,
   aber Status unbekannt
B. mendax GERSTAECKER Trughummel
B. ruderatus (FABRICIUS) Feldhummel
B. sichelii RADOSZKOWSKI Höhenhummel
B. subterranus (LINNAEUS) Unterirdische bzw. Erdbauhummel
Ps. flavidus (EVERSMANN) Gelbe Alpenkuckuckshummel
Ps. quadricolor LEPELETIER Vierfarbige Kuckuckshummel
V Vorwarnliste
   außerhalb der Roten Liste
B. humilis ILLIGER Veränderliche Hummel
B. soroeensis (FABRICIUS) Distelhummel
B. sylvarum (LINNAEUS) Waldhummel
B. wurflenii RADOSZKOWSKI Bergwaldhummel
D Daten defizitär
   außerhalb der Roten Liste
B. cryptarum (FABRICIUS) Kryptarum-Erdhummel
B. magnus VOGT Große Erdhummel

Wer die entsprechenden Daten für Österreich oder/und die Schweiz liefern kann,
ist hiermit herzlich eingeladen, dies zu tun!

Falls am linken Bildschirm-Rand keine Verweisleiste zu sehen ist, klicken Sie bitte auf , um den gesamten Frameset anzuzeigen.

Hummel-Startseite Nach oben Hummelzucht